Sie sind hier: Für Kundinnen » Nachhaltige Geldanlagen

Nachhaltige Geldanlagen

Nachhaltige Geldanlagen und transparente Beratung

Sie legen Wert darauf, Ihr Geld nachhaltig anzulegen? Dann erhalten Sie von Ihrer BuF-Finanzberaterin Produktempfehlungen für Nachhaltige Geldanlagen, die nach ökologischen, sozialverträglichen und/oder ethischen Maßstäben ausgewählt werden. Das stellt sicher, dass Sie Ihr Geld verantwortungsbewusst und mit gutem Gewissen investieren können.

Auch bei der Beratung sind Transparenz und Fairplay für die Finanzexpertinnen des Bundesverband der Finanzexpertinnen (BuF) e.V. selbstverständlich. Alles soll für Sie verständlich und nachvollziehbar sein. Daher erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen das Konzept für Ihre finanzielle Lebensplanung, weisen auf Risiken hin und machen die Kosten transparent, damit Sie immer „im Bilde sind“.

Was sind Nachhaltige Geldanlagen?

Nachhaltige Geldanlagen sind Finanzprodukte, die in ihrer Analyse den Einfluss von Umweltfaktoren, sozialer Verantwortung und guter Unternehmensführung einbeziehen.

Oftmals begegnet Ihnen auch die Bezeichnung ESG. Sie ist eine Abkürzung der englischen Worte:

  • Environment (E) = Umwelt und ökologische Aspekte
  • Social (S) = soziale und gesellschaftliche Aspekte
  • Governance (G) = verantwortliche Unternehmensführung und Transparenz

Bei Nachhaltigen Geldanlagen wird neben den klassischen Kriterien – Rentabilität, Liquidität und Sicherheit – also die Dimension Nachhaltigkeit in die Auswahlkriterien für eine Investition mit eingebunden.

Welche Vorteile bieten sie?

Ein wesentlicher Vorteil Nachhaltiger Geldanlagen gegenüber konventionellen Anlageprodukten:  Auch Individuelle Werte können berücksichtigt werden. Sie bieten für die Anlegerin und den Anleger damit einen Mehrwert, der über den finanziellen Nutzen hinausgeht.
Immer mehr Menschen, besonders Frauen, wollen mit ihren Geldanlagen keine Unternehmen, Projekte oder Länder finanzieren, die mit den eigenen Lebensgrundsätzen oder Moralvorstellungen nicht übereinstimmen. Mit Nachhaltigen Geldanlagen wirken Anlegerinnen und Anleger aktiv an Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft mit. Als Investor/innen beeinflussen sie das Verhalten von Unternehmen und fördern Umwelt, Natur sowie faire und transparente Unternehmensführung.

Sie wünschen sich eine persönliche Beratung? Die Expertinnen des Bundesverband der Finanzexpertinnen in Ihrer Nähe freuen sich auf Sie: Finanzexpertinnen-Suche